Judo-Sondertraining mit Lina 29.09.2017

Nachdem Lina bereits bei unserer Kindergruppe ein Sondertraining abgehalten hatte, ging es nun direkt weiter mit der Regelgruppe und Gästen aus der Jiu-Jitsu Sparte von Rot-Schwarz.

Nach dem Kennenlernen beim Aufwärmen, Rollen und Fallen ging es weiter mit verschiedenen Würfen.

Beinfeger bei den Jüngeren.

 

Beinfeger bei den Größeren.

 

Zunächst wird der Partner „aufgeladen“ …

 

Und dann erfolgt der Hüftwurf.

 

Abwärts! Ein guter Wurf macht auch dem geworfenen Spaß.

 

 

Noch einige Bodenkämpfe gestartet.

 

Es wird bis zur Aufgabe des Partners durchgekämpft.

 

Mattenkampf „Jeder gegen Jeden“ im Stand.

 

Und Mattenkampf am Boden.

 

 Respekt an die jüngeren Teilnehmer, die sich angesichts der Übermacht der Erwachsenen nicht zurückhielten, sondern nach Kräften mitkämpften.

Zum Abschluss gab es ein Karate-Basketball-Spiel, das wie immer unentschieden endete.

Danke an Lina für diese Trainingseinheit.
Wir haben mit viel Spaß neue Techniken gelernt!